Mittwoch, 9. Januar 2013

Alle meine Wünsche





"Ich geh nur schnell zu Susanne!"

Wenn ich diese 6 magischen Worte zu Hause ausspreche, steht bei meiner Familie der Angstschweiss schon auf der Stirn.
Die bange Frage: kommt sie wieder mit einem dieser 700 seitigen historischen Romane zurück, und ist danach Tage nicht mehr ansprechbar.
(Susanne ist meine Nachbarin und eine wandelnde Bibliothek)

Falls ich es vor lauter lesen zum Einkaufen schaffe, gehen ganz sicher gewisse Grundnahrungsmittel vergessen.
Gekocht wird mit einer Hand, in der zweiten halte ich das Buch und lese.
So geht das, bis das Buch zu Ende gelesen ist.

Aber diesmal ist es anders:
 Ich habe das Buch nicht ausgeliehen, sondern selber gekauft und
das Buch " Alle meine Wünsche" hat nur 126 Seiten.
Es ist zwar ein Roman, aber kein historischer.


Das Buch erzält die Geschichte von Jocelyne, die in Frankreich einen Mercerieladen führt. Sie liebt das sticken,nähen und stricken.
Mit grosser Leidenschaft widmet sie sich ihrem Internet- Blog.
Sie liebt ihr kleines überschaubares Leben. Das ganze gerät aus den Fugen, als Jocelyne 18 Millionen Euro im Lotto gewinnt.

Das Buch ist so zauberhaft und hinreissend geschrieben, dass ich es mit euch teilen möchte.

Meine Idee:
Das Buch geht von einer interessierten Bloggerin zu der nächsten. Jede die das Buch gelesen hat, trägt ihren Blog Namen ins Buch ein und schickt es einer anderen Bloggerin weiter. Natürlich dürft ihr in eurem Blog darüber schreiben, müsst dies aber nicht. Keinerlei Verpflichtungen!
 
Es ist mir wichtig nochmals zu betonen:
Es geht nur ums lesen und weitergeben.
Nicht mehr und nicht weniger!

Das Buch soll nicht zu mir zurück, sondern einfach zirkulieren und euch zwei drei magische Stunden schenken.

Die erste Bloggerin die es lesen wird ist Brigitte von lealu.blogspot.ch.
Sie wird es dann an jemand anderen weiterreichen.


Vielleicht landet es ja mal in Deutschland oder Österreich.
Wir Bloggerinnen kennen ja bekanntlich keine Grenzen.
So soll es auch bei diesem Buch sein.

Liebe Grüsse
Karin


________________________________________________________________________________
Hier ist die Leserliste die laufend aktualisiert wird.

                                                        Frau Hummel bloggt

Kommentare:

  1. was für eine wunderbare idee... ich würde es also auch gerne lesen :-)

    lg - maya

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz tolle Idee von Dir! Hoffentlich findet das Buch auch mal den Weg zu mir:-)
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. das klingt nach einer tollen idee, das buch würde ich gerne lesen
    grüessli, dana

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine fabelhafte Idee. Frau Stoffmass, das haben sie schön aufgegleist!

    Herzlichst
    die Baumhausfee

    AntwortenLöschen
  5. Ganz, ganz toll! Super schöne Idee!
    Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  6. ich liebe das büchlein!!! habe es vor einigen wochen schon gelesen und war hin- und weg davon :-))

    glg
    katja

    AntwortenLöschen
  7. Ja, also das finde ich wirklich eine ganz coole Idee...Als Leseratte mache ich da gerne mit und würde das Buch irgendwann auch gern mal lesen...
    Liebe Grüsse
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine grossartige Idee, Karin! Ich gebe dich Bücher meist im Freundeskreis weiter, auch mit der Bitte ans Wiederverschenken.
    So zirkulieren die Bücher und machen mehreren Freude. Nur die "must have" behalte ich zuhause.
    Ich liebe historische Romane und schrecke auch vor 1000-seitigen Bänden nicht zurück. Wie du schreibst, das Buch ist immer dabei (nur beim Kochen nicht, denn dann wäre es garantiert verspritzt oder grüselig)
    Gibt es Schöneres als in eine neue Geschichte einzutauchen?
    Lg Carmen , die die Online-Bibliothek für sich entdeckt hat, so leihe ich mir ab und zu digitale Bücher aus unserer Bibliothek aus, die ich dann am ipad lesen kann.

    AntwortenLöschen
  9. Ich freu mich schon wie Bolle aufs Leservergnügen! Und da gibt es ja schon einige Adressen, an die ich das Buch weiterschicken kann. ;))
    Danke für diese tolle Idee Karin!
    Liebi Grüessli, lealu

    AntwortenLöschen
  10. was für eine tolle idee karin!
    da wäre ich gerne mit dabei!
    liebe grüsse, daniela

    AntwortenLöschen
  11. Eine wunderschöne Idee und ich würde liebend gern mitmachen!
    Danke fürs Teilen und herzliche Grüße in die Schweiz!
    leokadia
    (desi.derata@web.de)

    AntwortenLöschen
  12. Oh das tönt ja sehr spannend! Da würde ich auch gerne mitlesen.
    Liebe grüsse paula

    AntwortenLöschen
  13. Dieses Buch ist doch ein bisschen über uns, oder?!
    Ich möchte mitmachen und lesen!!!
    Meine Familie freut sich schon auf "nicht ansprechbar" und auf "mit einer Hand geisestabwesend kochen"!
    Viele Grüße!!!
    Kasia

    AntwortenLöschen
  14. Auch ich reih mich da gerne bei den Möchte-gern-Leserinnen ein. Superschöne Idee.Und bestimmt auch spannend wie lange es unterwegs ist und wo es überall auftauchen wird.
    Lg Franziska

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja eine fabelhafte Idee - da wär ich auch gerne mit dabei... Ich bin gespannt zu lesen, was für einen Weg das Buch nimmt... Herzlich iRene

    AntwortenLöschen
  16. Super Idee mit dieser Buchreise, würds auch gerne lesen, das tönt ganz spannend...

    AntwortenLöschen
  17. Das Buch ist heute auf wundersame Weise bei mir gelandet. Dana ist fast eine Nachbarin (im Dorf nebenan) und ich habs schnell be ihr abgeholt. Heute Nachmittag an der Sonne verschlungen und schon gehts ab zur nächsten Bloggerin:-)

    es ist einfach herrlich geschrieben und regt zum Nachdenken an, mehr auf meinem BLOG.
    herzlichst einfach eine tolle Idee mit Bcher verschicken
    Sybille eine Grossbibliothekbesitzerin:-)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karin, das Buch ist für mich ganz überraschend bei mir gelandet! Danke für deine tolle Idee!
    Herzliche Grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  19. Das Buch liest sich flüssig und man fragt sich, was würde ich an deren Stelle tun...
    Manche kleine Träne kullert da die Wange runter, es beschreibt sehr schön alle unsere Wünsche.
    Eine wirklich gut erzählte Geschichte.
    Liebe Grüsse
    Silberpunkt

    AntwortenLöschen
  20. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Karin, was hast Du da mit Deinem Buch für eine supergeniale Idee! Wow! Und hey, ich bin gefesselt, wow! Gefesselt von der Geschichte und freu mich schon, wenn ich in ein paar Minuten ins Bett schlüpfe und weiterlesen kann!!! Ja genau, ich habs von Silberpunkt weitergereicht erhalten! Danke, Danke, Danke! Griessli Cornelia von glasgruen

    AntwortenLöschen
  22. Das finde ich eine supertolle Idee!!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Karin, hatte eine wunderbare Lesezeit mit Deinem tollen Buch! Vielen Dank - eine wirklich originelle Idee! Nun geht es auf eine weitere Reise... Liebe Grüsse Franziska von stoffidee

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Karin,

    zu meiner grossen Freude hat mir Sandra von Sandra's Samos das Büchlein geschickt. Ich habs gleich gelesen, und gestern schon wieder zur Post gebracht! :-)

    Ich war die 13. Leserin. Beim Lesen hatte ich besonders Freude beim Gedanken, dass schon zwölf andere kreative Frauen das Büchlein in Händen hatten!

    Auf diesem Weg ein GROSSES DANKESCHÖN für deine tolle Idee!!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Karin,

    dein Buch ist von babsballa zu roesis.blogspot.ch und dann weiter zu mir gereist. Ich finde es eine wunderschöne Idee das Buch auf diese Weise weiter zu reichen.

    Herzlichst
    Verena

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Karin
    Dein Buch ist im Wichtelhüsli angekommen, wenn du meinen letzten Post anschaust, siehst du mehr und wenn du schon da bist, versuch doch dein Glück bei meiner Verlosung;-)
    Herzlichst Verena

    AntwortenLöschen